Allgemeine Geschäftsbedinungen des Ceramic-Atelier

Im Ceramic-Atelier werden Rohkeramik-Produkte angeboten, welche mit den zur Verfügung stehenden Unterglasurfarben bemalt werden können.

Die Rohlingpreise sind Inclusiv-Preise und beinhalten den Rohling selbst, die Farben, die Werkzeuge wie Bleistifte, Pinsel, Schwämme, Schablonen, Pauspapier, Malvorlagen, welche zum Bemalen benötigt werden. 
Bei allen angegebenen Preisen handelt es sich immer um Bruttopreise, bei der die gesetzliche Mehrwertsteuer  bereits enthalten ist. Desweiteren sind der Arbeitsplatz im Ceramic-Atelier, die Beratung des Ceramic-Atelier Teams, sowie das Glasieren und Brennen der Rohlinge bereits im Preis enthalten. Angebote wie Workshops, Events und Aktionen sind der Jahreszeit entsprechend angepasst. Die Preise und Inhalte ändern sich dadurch ständig. Angebote sind nicht kombinierbar.

Workshops sind bei Buchung zu bezahlen. Bei nicht Erscheinen
wird der Workshoppreis nicht erstattet. Der angegebene Rohkeramik-materialwert bei Workshops ist ein Maximalbetrag, es werden keine Geldbeträge erstattet.
Sollte die gewählte Rohkeramik über dem Maximalbetrag liegen, ist ein Aufpreis in Höhe des Differenzbetrages zu leisten. Gutscheine können nur im Ceramik-Atelier zum Bemalen der Keramik eingelöst werden und können nicht als Barbetrag ausgezahlt werden. Der Rechnungsbetrag der bemalten Keramik ist am Tag des Bemalens vor Verlassen der Geschäftsräume des Ceramic-Ateliers zu bezahlen.Die Ausgabe der bemalten Keramik erfolgt nur nach Vorlage des dazugehörigen Abholscheins. Die bemalte Keramik ist vom Kunden zu kennzeichnen, das Kennzeichen ist auf dem Abholschein aufgeführt. In der Regel steht die bemalte Keramik nach 3 – 5 Tagen  zur Abholung bereit. Da es in Ausnahmefällen zur Verschiebung von Glasurterminen kommen kann, wird keine Garantie für Abholtermine übernommen. Bei Schäden in der Glasur, welche die Funktion der
Keramik nicht beeinträchtigen, wird kein Ersatz geleistet, oft können diese
allerdings durch nochmaliges brennen korrigiert werden. Nach Abholung der fertigen Keramik und nach Verlassen der Geschäftsräume ist jeglicher Garantieanspruch erloschen.Bitte vergewissern Sie sich deshalb bei Abholung, dass Ihre Keramik in Ordnung ist, da spätere Reklamationen nicht anerkannt werden können.Sollte einmal die Zeit zum Bemalen nicht ausreichen, darf diese auch an einem anderen Tag fertigbemalt werden, allerdings ist die Keramik bereits am ersten Maltag zu bezahlen. Fertige und unfertige Keramik wird maximal 3 Monate aufbewahrt, danach erlischt jeglicher Anspruch. Da es sich um Handarbeit handelt, können immer kleine
Schönheitsfehler beim Bemalen, Glasieren oder Brennen entstehen, es wird hierfür keine Garantie übernommen. Bei der Einweisung ins Malen auf Keramik zeigen wir Ihnen einige wichtige Tips bezüglich des Farbauftrages und der Anwendung verschiedener Maltechniken, wir leisten keinen Schadensersatz bezüglich dieser Hilfen.Sollte ein Kunstwerk durch unser Verschulden zerstört werden, ersetzen wir den entsprechenden Rohling. Die fertig gebrannte und glasierte Keramik ist spülmaschinenfest. Nach einigem Gebrauch durch die Spülmaschine können allerdings an unbemalten Stellen winzige Haarrisse entstehen, wer dies verhindern  möchte, sollte die Keramik von Hand spülen. Die von uns verwendeten Farben und Glasuren sind lebensmittelecht und auch für Kinder gut geeignet.

 

Rottmannstr. 24
69121 Heidelberg

Telefon:

+49 6221 7785914

Ceramic-Atelier

Neu im Angbot

Unsere Öffnungszeiten:

Di, Mi, Fr  

14.30 Uhr - 19.00 Uhr

Sa        

12.00 Uhr - 17.00 Uhr

am 02.12 / 09.12./

16.!2. bis 18.00 Uhr

Mo +Do

für Gruppen nach Vereinbarung

 

So und Feiertag malfrei

 

Ohne Voranmeldung!

(nach Verfügbarkeit)

An Samstagen empfehlen wir eine Reservierung.

Besuchen Sie uns auch in Mannheim im KeramiCasa

Die-Do 12:00 - 19:00

Fr        14:00 - 19:00

Sa       11:00 - 17:00

Seckenheimer Str.110

 68165 Mannheim

www.keramicasa.de

Besuchen Sie uns auch bei facebook